Ausflugsziele

In Bad Staffelstein und Umgebung

Die Obermaintherme

Erleben Sie das ThermenMeer der Obermaintherme in Bad Staffelstein
mit 16 Innen- und Außenbecken und einer Wasserfläche von 1.600 m²

http://www.obermaintherme.de

Öffnungszeiten

ThermenMeer

täglich 8.00 Uhr - 21.00 Uhr
Do, Fr, Sa bis 23.00 Uhr

SaunaLand
täglich 9.00 Uhr - 21.00 Uhr
Do, Fr, Sa bis 23.00 Uhr
Dienstag ab 17 Uhr Damensauna
(außer am 01.11./27.12.2011 & 03.01.2012)

Der Staffelberg



Nicht nur wegen seiner Höhe, vor allem auch wegen der steil abfallenden, schon von weitem sichtbaren Kalkfelsen sticht der Staffelberg aus der sonst so lieblichen Mainlandschaft heraus.

Der "Berg der Franken" wurde bereits vor Jahrtausenden besiedelt. Die Kelten errichteten auf dem Felsplateau eine befestigte Siedlung, die Stadt Menosgada, eines der beiden Oppidi Oberfrankens.

Später bauten auch die Germanen eine Burg: Reste einer Bruchsteinmauer sind noch auszumachen. Die Kapelle auf dem Staffelberg ist der heiligen Adelgundis geweiht und war im 17. und 18. Jahrhundert eine vielbesuchte Wallfahrtsstätte.

Eine der landschaftlich schönsten Wanderungen in Franken beginnt auf dem alten Pilgerweg von Lichtenfels nach Vierzehnheiligen und von da weiter auf dem Höhenweg zum Staffelberg.

Vom Gipfel hat man einen einzigartigen Panoramablick ins Maintal und in fränkische Landschaften.


Nähere Informationen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Staffelberg


Öffnungszeiten Staffelbergklause:

April-Okt.
10.00-22.00 Uhr
Dienstag Ruhetag
Nov. geschlossen
Dez.-März
Fr ab 14.00 Uhr
Sa, So ab 11.30 Uhr
Feiertage ab 09.30 Uhr

Die Basilika Vierzehnheilgen

Die Basilika Vierzehnheiligen ist eine nach den Plänen von Balthasar Neumann in den Jahren 1743 bis 1772 erbaute spätbarocke Wallfahrtskirche.
Sie ist den vierzehn Nothelfern geweiht.


Nähere Informationen:
http://www.vierzehnheiligen.de

Kloster Banz

Kloster Banz ist ein ehemaliges Benediktinerkloster, das seit 1978 zum Gebiet der Stadt Bad Staffelstein nördlich von Bamberg gehört. Seit 1978 ist das Kloster im Besitz der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung und dient als Tagungsstätte.